CHRONOS-Werkzeugkasten

Passgenaue Handlungsleitfäden für einen sicheren, gesunden und leistungsfähigen Handwerksbetrieb

Handlungsleitfaden

Während der dreijährigen engen Zusammenarbeit mit den Handwerksbetrieben der Innung SHK Berlin entwickelten und erprobten wir im Projekt CHRONOS einen Werkzeugkasten, der Handwerksbetrieben hilft, Fachkräfte zu finden und langfristig an sich zu binden.

Der CHRONOS-Werkzeugkasten enthält Handlungshilfen zu den Themen:

1. Personalentwicklung und Nachwuchsförderung,
2. Gestaltung der Arbeitsorganisation, Kommunikation und Unternehmensführung,
3. Arbeitsschutz und
4. betriebliche Gesundheitsförderung.

Die Handlungsleitfäden zeigen der Geschäftsführung wie ein Kochrezept Schritt für Schritt auf, mit welchen Gestaltungsmöglichkeiten sie ihren Betrieb demografiefest sichern kann. Einerseits unterstützen die CHRONOS-Handlungsleitfäden den Betrieb dabei, für die älteren Mitarbeiter/innen die Arbeit altersgerecht zu gestalten, damit sie möglichst lange noch ihre Erfahrungen in den Betrieb einbringen können. Andererseits können mit Hilfe der CHRONOS-Handlungsleitfäden alternsgerechte Arbeitsbedingungen für jüngere Mitarbeiter/innen geschaffen werden, die Perspektiven im Unternehmen aufweisen, berufliche Kompetenzen, Gesundheit und Motivation fördern. Daneben enthalten sie Arbeitsvorlagen sowie Tipps und Tricks zur Maßnahmenumsetzung.

Der CHRONOS-Werkzeugkasten ist die ideale Ergänzung zum Selbstcheck CASA-bauen, welcher von der Initiative "Neue Qualität des Bauens“ (INQA-Bauen) ins Leben gerufen wurde. Mit Hilfe des CASA-bauen-Checks können Handwerksbetriebe feststellen, welchen Handlungsbedarf sie sowohl in der Betriebsorganisation als auch in der Baustellenorganisation haben. Sind die Probleme im Betrieb mit Hilfe von CASA-bauen identifiziert, können die CHRONOS-Handlungshilfen zur schnellen Umsetzung hinzugezogen werden.

Vier Handlungsfelder des CHRONOS-Werkzeugkastens

I. Organisation
„Wie sorgen wir für reibungslose Arbeitsabläufe?“

Eine weitblickende Arbeitsorganisation, welche Verantwortlichkeiten, Befugnisse und Ausführung für alle Beteiligten im Betrieb klar festlegt, kann reibungslose, effektive Abläufe sicherstellen, um Zeit und Kosten einzusparen Mit dem CHRONOS-Werkzeug „Organisation“ können Sie Ihre Arbeitsorganisation überprüfen und anpassen. Darüber hinaus enthält es wertvolle Tipps zur Unternehmenskommunikation und Mitarbeiterführung.


» Handlungsleitfaden „Organisation“

II. Gesunder Betrieb:
„Gesund altern im Handwerk - wie schaffen wir das?“

Für den Unternehmenserfolg ist eine gesunde, motivierte Belegschaft eine wesentliche Voraussetzung. Das CHRONOS-Werkzeug „Gesunder Betrieb“ gibt Ihnen Hilfestellung, wie Sie Ihre Organisation gesundheitsfördernd gestalten und Ihre Mitarbeiter zu einem gesunden Verhalten befähigen können.


» zum Handlungsleitfaden „Gesunder Betrieb“

III. Sicherer Betrieb:
„Arbeitsschutz im Handwerk - In der Praxis leicht umsetzbar?“

Der Gesetzgeber verpflichtet die Sie als Arbeitgeber, die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter zu gewährleisten. Dabei unterstützt das CHRONOS-Werkzeug „Sicherer Betrieb“ Sie dabei die gesetzlichen Anforderungen des Arbeitsschutzes praxisnah, mit geringem Aufwand umzusetzen.


» zum Handlungsleitfaden „Sicherer Betrieb“

IV. Nachwuchsförderung und Personalentwicklung: „Gute Fachkräfte werden rar – woher bekommen wir unseren qualifizierten Nachwuchs und wie binden wir ihn an uns?“

Die Nachwuchsgewinnung wird für Betriebe zunehmend schwerer. Das CHRONOS-Werkzeug „Personalentwicklung und Nachwuchsförderung“ gibt praxisbezogene Tipps, wie Sie sich als attraktiver Arbeitgeber aufstellen können, um qualifizierte Fachkräfte zu finden und an sich zu binden.


» zum Handlungsleitfaden „Nachwuchsförderung und Personalentwicklung“